2BC //
1. Bayerische Biennale Choreografie

Die 2BC // 1. Bayerische Biennale Choreografie startet am 23. März 2013 und reflektiert, diskutiert und genießt den Tanz im Rahmen von Lectures, Panels und Performances mit renommierten Choreografen und Tanzermöglichern aus Bayern und Gästen. 

Samstag, 23.03.2013 um 10:00 Uhr

bis zum 24.03.2013 um 12:30 Uhr

Welche choreografischen Positionen schaffen Choreografen in Bayern? Wie wenden sie Choreografie an um welche Art von Tanz zu erreichen? Wann handelt es sich um künstlerische Forschung und wann wird Choreografie politisch? – Mit 2BC // 1. Bayerische Biennale Choreografie schaft die tanzstelle R e.V. eine neue Plattform für jene Experten, die auf blau-weißem Territorium den Tanz initiieren. Wir laden Choreografen, Tänzer, Tanzwissenschaftler, Direktoren fester Ensembles und Laienperformer herzlich dazu ein. Choreografie als gesellschaftlich relevantes, künstlerisches Handeln und vitales kulturelles Wissen wird greifbar.

Zurück