Sculptures & Stories

Tanz in Bayern hat viele Orte und noch mehr Gesichter.
Der Eröffnungsabend von SCHLEUDERTRAUM 9 „Sculptures & Stories“ präsentiert sechs faszinierende choreografische Handschriften bayerischer Künstlerinnen und Künstler.

Donnerstag, 21.03.2013 um 20:30 Uhr

Theater an der Universität

Tanz in Bayern hat viele Orte und noch mehr Gesichter. Mal erzählt er scheinbar eine Geschichte und besteht doch nur aus Form, Bewegung und Fluss. Ein anderes Mal gewährt er tiefe Einblicke in Psyche und Pathologie, Seelen- und Gefühlslandschaften von Menschen. Den Rest dessen, was uns berührt und beeindruckt, wählen wir selber aus. Der Abend „Sculptures & Stories“ geht spannungsvoll auf dieses Spektrum ein. Eingeladen sind frei schaffende und fest an Häusern engagierte Kollegen, deren unterschiedlichen Ästhetiken wir neugierig in Augenschein nehmen, zum Beispiel …

Details

DUETT aus MOSAIK2

Choreographie/Video/Bühne:
Carlos Cortizo
Tanz: Susana Schwarz, Tina Essl
UA: 2. Februar 2012, in Koproduktion
mit der Tafelhalle Nürnberg

HUNGRY BUTTERFLIES 2/1

Choreografie: Alexandra Karabelas
Tanz: Kilta Rainprechter, Stefan Dreher
Musik: Anka Draugelates, Reinhold Bauer
UA: 25. März 2012, Theater an der
Universität Regensburg

URAUFFÜHRUNG

Choreografie: Karl Alfred Schreiner,
Ballettdirektor Staatstheater
am Gärtnerplatz

SWITCH

Choreografie: Andrea Bibolotti
Tanz: Katharina Pregler, Ballett-Tanz-
Akademie Bonivento-Dazzi
Musik: G. F. Händel, Sarabande.
UA: 1. Juli 2012,
Theater Regensburg: Velodrom

DUETTE aus "DAILY HERO" und "ISIS"

Choreografie: Regina van Berkel
Tanz: Stayce Camparo, Piotr Klimczak
UA: 11.1.2013
Brechtbühne Theater Augsburg
Direktor Ballett Augsburg: Robert Conn

BERNADETTE

Choreografie / Tanz: Caroline Finn
Musik: Nouvelle Vague & Kodo Excerpts
UA: 2009, Pavillon Noir, Aix-en-Provence

Zurück